Was der Arzt wissen sollte

Sie haben schon seit längerer Zeit Beschwerden, die auf eine chronisch-entzündliche Erkrankung hinweisen? Ein Tagebuch hilft Ihrem Arzt bei der Diagnose. Auch für die Erkrankung scheinbar belanglose Informationen wie zum Beispiel eine neue Arbeitssituation oder Streit mit Ihrem Partner sollten Sie notieren.

Checkliste

Was kann ich zuhause vorbereiten:

  • Gespräch in Ruhe vorher durchdenken
  • Beim Erstbesuch: Krankengeschichte grob skizzieren: erster Ausbruch, bisherige Therapien, Erfolge / Misserfolge, ...
  • Fragenliste erstellen
  • Allergien und Vortherapien auflisten
  • Medikamentenliste zusammenschreiben

Wen oder was muss ich mitnehmen:

  • Brauche ich eine Begleitung?
  • E-card, Überweisungsschein, evtl. Bankomatkarte
  • Beim Erstbesuch im Krankenhaus: Personalausweis
  • Parkscheine, Behindertenausweis
  • Notizzettel und Stift
  • Medikamenten- und Fragenliste
  • Alle aktuellen Befunde, Röntgenbilder
  • Weitere medizinische Unterlagen, die hilfreich sind (Schmerztagebuch, Impfpass, Diabetikerpass, ...)

War dieser Artikel für Sie hilfreich?
Ja Nein
Wie können wir diesen Artikel verbessern?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: